Kaufmännische/r Assistent/in Nachrichten

Mittelstufe bei Projekttag "Studienorientierung"

Zu Corona-Zeiten mit Hilfe des Internets

Sich um Hochschuldschungel zurechtfinden, gar nicht so einfach! Erst recht nicht zu Corona-Zeiten, in denen allseits beliebte Studienorientierungsangebote wie der Besuch der Westfälischen Hochschule leider ausfallen müssen. Doch Not macht bekanntermaßen auch erfinderisch und so wurde der Projekttag zum Thema „Studienorientierung“ dieses Jahr kurzerhand ins Internet verlegt." 

Nach einem informativen Startvortrag zum Thema „Studieren! Aber was? Und wo? Orientierung im Hochschuldschungel“, hatten die Schüler*innen der Assistenten-Mittelstufe die Gelegenheit, die virtuelle Messe auf eigene Faust zu erkunden. Hier gab es viele allgemeine Infos zu Studienorientierung, Bewerbung, Auslandsaufenthalt, Stipendien etc. zu entdecken, aber auch ein umfassendes Angebot zu allen Studiengängen der Hochschule. Neben Infos in Form von Flyern, (Kurz-)Videos oder Präsentationen, gab es auch die Möglichkeit zu Live-Chats mit Professor*innen, Studierenden und Mitarbeiter*innen.

Im Anschluss an den Messebesuch hat jeder die gesammelten Informationen zu einem Studiengang seiner Wahl auf einem Padlet zusammengetragen, vorgestellt und sich so durch die Beiträge der anderen inspirieren lassen. Besonderer Beliebtheit hat sich dabei der Studiengang Wirtschaftsrecht erfreut.

Sich um Hochschuldschungel zurechtfinden, gar nicht so einfach! Erst recht nicht zu Corona-Zeiten, in denen allseits beliebte Studienorientierungsangebote wie der Besuch der Westfälischen Hochschule leider ausfallen müssen. „Doch Not macht bekanntermaßen auch erfinderisch und so wurde der Projekttag zum Thema „Studienorientierung“ dieses Jahr kurzerhand ins Internet verlegt.“, schreibt Hannah Grosfeld (StuBo-Beauftragte der Kaufmännischen Assistenten).

Nach einem informativen Startvortrag zum Thema „Studieren! Aber was? Und wo? Orientierung im Hochschuldschungel“, hatten die Schüler*innen der Assistenten-Mittelstufe die Gelegenheit, die virtuelle Messe auf eigene Faust zu erkunden. Hier gab es viele allgemeine Infos zu Studienorientierung, Bewerbung, Auslandsaufenthalt, Stipendien etc. zu entdecken, aber auch ein umfassendes Angebot zu allen Studiengängen der Hochschule. Neben Infos in Form von Flyern, (Kurz-)Videos oder Präsentationen, gab es auch die Möglichkeit zu Live-Chats mit Professor*innen, Studierenden und Mitarbeiter*innen.

Im Anschluss an den Messebesuch hat jeder die gesammelten Informationen zu einem Studiengang seiner Wahl auf einem Padlet zusammengetragen, vorgestellt und sich so durch die Beiträge der anderen inspirieren lassen. Besonderer Beliebtheit hat sich dabei der Studiengang Wirtschaftsrecht erfreut.

                  Hannah Grosfeld

                  (für das Team der Studien- und Berufsorientierung)

Zurück