Vincebus rockt am 22. September den Kuniberg

Eine Kostprobe ihres Könnens gab die Band Vincebus bei der Verabschiedung von Dr. Walter Schulte.

50 Jahre Schulgebäude und fünftes Ehemaligentreffen auf dem Kuniberg: Das ist ein doppelter Grund, sich auf den 22. September (Samstag) zu freuen. „Alumni 2018“ fällt zu Recht ein wenig aus dem Rahmen.

Wegen der Jubiläumswoche zum 50-jährigen Bestehen des Gebäudes ist das Ehemaligentreffen um eine Woche nach hinten verschoben worden. Die Festwoche mit ganz unterschiedlichen Beiträgen der großen Schulfamilie endet mit dem Alumnitag.

Beginn ist am 22. September um 17 Uhr. Wegen des besonderen Anlasses hält Landrat Cay Süberkrüb nach der Eröffnung durch Schulleiterin Michaela Korte die Festansprache. Anschließend stellen sich wiederum drei „Ehemalige“ mit ihren Karrieren nach dem Absprung vom Kuniberg in Wort und Bild vor.

Danach ist die Bühne frei für Vincebus. Die Band präsentiert unvergessene Ohrwürmer mit vielen Elementen des Rock‘n‘Rolls. Das Publikum wird zum Tanzen, Singen und Mitfeiern animiert. Am Keyboard der Oldie-Gruppe sitzt bekanntlich Kollege Rainer Lewe.

Das Alumni-Organisationsteam rund um Christoph Drozda hofft, dass der Rekordbesuch aus dem Vorjahr noch einmal übertroffen werden kann. Neben den „Ehemaligen“ aus dem Wirtschaftsgymnasium, aus der FOS 13 und von den Kaufmännischen Assistenten sind zum zweiten Mal die früheren Banker mit von der Partie.

Zurück