Fahrten

Konzept für die Klassenfahrt

Im März wird die diesjährige Mittelstufe zusammen mit der Unterstufe des Wirtschaftsgymnasiums ins Ötztal zum Wintersport fahren.

Bild vom Ötztal: http://images.interchalet.com/teaser/oetztal_ferienhaus.jpg

Oetz Winter

„Das Tiroler Ötztal ist seit jeher eine der bekanntesten Ski- und Wintersportdestinationen in den Österreichischen Alpen. Die beliebten Urlaubsorte reihen sich vom Tal Eingang auf 700 Meter bis zum ewigen Eis der Gletscher. Das familienfreundliche Skigebiet Hochötz, das bequem in 8 Minuten mit der Acherkogelbahn vom Ortszentrum Oetz aus erreichbar ist, bietet Skivergnügen pur. 34 bestens präparierte Pistenkilometer warten darauf, von Ihnen getestet zu werden. Urige Skihütten, spezielle Angebote für Kinder, Familien-Events, ein traumhaftes Tourengebiet und vieles mehr, vervollständigen den Winterspass. Keine Hektik, dafür entspanntes Langlaufen, Rodeln, Winterwandern und mit dem Pferdeschlitten in die Natur eintauchen.“
Link: http://www.alpinlodges.com/alpinlodges-oetz/winter/

Lage

Das Aktiv Hotel Ötztal liegt mitten im Zentrum von Ötztal-Bahnhof, nur ca. 6 km vom Skigebiet Hochoetz-Kühtai entfernt.

In Fußnähe zum Hotel gibt es unter anderem einen Kiosk, ein Lebensmittelgeschäft (Spar), ein Café und eine Bank.

Unterbringung

Die Unterbringung erfolgt in komfortabel ausgestatteten Mehrbettzimmern (2-6 Betten) mit Dusche/WC.

Für die Lehrer stehen Einzel- und Doppelzimmer zu Verfügung.

Insgesamt hat das Haus 146 Betten in 42 Zimmern:

Ausstattung

  • großzügiger Speisesaal, der in zwei separate Räume geteilt werden kann
  • gemütliches Kaminzimmer
  • zwei großzügige Aufenthaltsräume
  • TV, DVD, Tischfußball und Tischtennis
  • Rossstall – urig eingerichteter Partyraum
  • Hubertusstube für Lehrer
  • Saunabereich
  • Skikeller

Zurück