Förderverein

Der Förderverein besteht bereits seit 1984 und er hilft immer dann schnell und unbürokratisch, wenn der Schulträger hierzu nicht in der Lage ist. Dies geschieht jedoch nicht, um den Schulträger aus seiner finanziellen Verpflichtung der Schule gegenüber zu entlassen, sondern um für und unsere Schülerinnen und Schüler zusätzliche Perspektiven auf ihrem Bildungsweg an unserer Schule bereitzustellen.

Als rein kaufmännisch ausgerichtetes Berufskolleg mit mehr als 2000 Schülerinnen und Schülern unterrichten wir u.a. auch angehende Bankkaufleute, Kaufleute im Einzelhandel sowie im Groß- und Außenhandel, Bürokaufleute, Speditionskaufleute, Reiseverkehrskaufleute, Auszubildende im Rechtsanwalts- sowie im Steuerbereich, etc.

Die schwerpunktmäßige Unterstützung des Fördervereins erfahren jedoch insbesondere Schüler und Schülerinnen, die sich in vollzeitschulischen Bildungsgängen befinden und durch die tagtägliche Präsenz natürlich eine engere Bindung zu unserer Schule haben.

Mehrere dringende Projekte müssen finanziert werden, u.a. die Neugestaltung des Jugendraumes, die Erweiterung und Umgestaltung der Schülerbücherei, Schülerwünsche nach freundlicher und moderner gestalteten Klassenräumen, Unterstützung der Schüleraustausche und diverser Arbeits­gemeinschaften  um nur einige Schülerwünsche und Projekte zu nennen!

Ebenso gewinnt die professionelle Präsentation von Unterrichtsergebnissen mit Hilfe moderner Kommunikationstechniken mehr und mehr an Bedeutung. Auch hierfür werden nach wie vor an unserer Schule weitere geeignete Präsentationsmittel benötigt.

Deshalb bitten wir Sie um Ihre finanzielle Unterstützung!

Wir würden uns über Ihre Mitgliedschaft freuen, die um es für Sie zu vereinfachen auch zeitlich befristet werden kann. Aber wir sind auch für eine steuerlich abzugsfähige einmalige Spende auf das unten angegebene Konto des Fördervereins dankbar!

Sparkasse Vest Recklinghausen

Konto-Nr.: 900 423 18       Bankleitzahl: 426 501 50

Vorsitzender:

Detlef Juraschek

Stellvertreter:

Andreas Verstege

Schatzmeister:

Martin Debus

Schriftführer:

Michael Mohr