Umweltmanagement

Die erstmalige Zertifizierung fand im April 2013 statt. EMAS  „ECO-Management and Audit Scheme" ist ein von der europäischen Gemeinschaft entwickeltes Instrument für Unternehmungen, die ihre Umweltleistung verbessern wollen. Am Kuniberg Berufskolleg besitzt die Vermittlung von Umwelt- und Nachhaltigkeitsbewusstsein einen hohen Stellenwert.

Im Rahmen der Kampagne „Schule der Zukunft 2012 – 2015" ist das Kuniberg Berufskolleg mit zahlreichen Umweltaktivitäten in der Schule und im Ökonetzwerk der Berufskollegs aktiv.

Das Kuniberg Berufskolleg wurde im Januar für die Aktivitäten im Rahmen der Klimawoche 2014 mit dem Klimaschutzpreis der Stadt Recklinghausen ausgezeichnet.
Der Preis wurde von Bürgermeister Christoph Tesche und RWE-Regionalleiterin Maria Allnoch verliehen.

Seit 2008 findet jährlich eine Klimawoche statt.Mit externen Partnern wie z.B. der Firma Geoscopia Umweltbildung oder dem MdB Frank Schwabe werden Themen wie Klimawandel und Klimaschutz, Ressourceneinsparung, Biodiversität und Mobilität erarbeitet und diskutiert.

Aktionstag „Ressourcen" , März 2015 Die Mittelstufe der Kaufmännischen Assistenten sammelte CDs, Handys, Kleidung und Lebensmittel. „Wir wollen Rohstoffe schonen durch Wiederverwendung oder Wiederverwertung von gebrauchten oder nicht mehr benötigten Dingen", informierten die Schülerinnen und Schüler in ihren Präsentationen am Abschlusstag.

Kontakt: A. Bakenfelder, Koordinatorin der Gruppe Nachhaltigkeit und Umwelt